Mit Kakao aus kontrolliert biologischem Anbau und zertifiziert fairen Sozialbedingungen steht diese Schokolade für ein Stück mehr nachhaltige und faire Welt.

Ökologisch. Sozial. Fair. – Unsere Verantwortung

Fairer Handel und biologische Landwirtschaft verhindert Ausbeutung von Mensch und Natur. Unser Kakao stammt aus kontrolliert biologischem Anbau und zertifiziert fairen Sozialbedingungen entlang der gesamten Herstellungskette. Damit steht diese Schokolade für unsere Verantwortung für eine nachhaltige und faire Welt.

GEPA - The Fair Trade Company
GEPA – The Fair Trade Company

Zusammenarbeit mit GEPA

Unsere fair gehandelte Bio-Kuvertüre beziehen wir von GEPA, dem größten europäische Importeur für fair gehandelter Produkte und Rohstoffe.

Karton und Infoseiten aus 100 % Altpapier

Die Verpackung wurde sorgfältig ausgewählt. Für den hygienischen Schutz der Schokolade ist derzeit eine Kunststofffolie unvermeidlich. Die Polypropylen-Folie (3 Gramm) ist über die Wertstofftonne zu entsorgen, ist gut recycelbar oder auch energetisch verwertbar. Der Karton und die Infoseiten sind aus 100 % Altpapier hergestellt und schonen damit Ressourcen und Umwelt.

Klimaneutraler Druck

Die C02-Emissionen des Drucks von Karton und Infoseiten wurden von der Mannheimer Druckerei Schwörer kompensiert.

Naturland Fair-Siegel

Naturland-Fair-Siegel
Naturland-Fair-Siegel

Die QUADROLADE erfüllt mit den Naturland-Kriterien strengere Bio-Richtlinien als gesetzlich vorgegeben. Zusätzlich werden verpflichtende Sozial-Standards unabhängig zertifiziert und durch das Naturland Fair-Siegel ausgezeichnet.

Folgende Kriterien erfüllen wir:

  • Soziale Verantwortung
    Wie z.B. gerechte Bezahlung, Versammlungsfreiheit, Menschenrechte und keine Kinderarbeit
  • Verlässliche Handelsbeziehungen
    Langfristige, respektvolle Zusammenarbeit mit allen Handelspartnern
  • Faire Erzeugerpreise
    Partnerschaftliche Preisfindung zur Deckung der Produktionskosten und angemessener Gewinn
  • Regionaler Rohstoffbezug
    Vorrang für Betriebsmittel und Rohstoffe aus der Region
  • Gemeinschaftliche Qualitätssicherung
    Vertrauensvolle Zusammenarbeit der Handelspartner, auch im Problemfall
  • Gesellschaftliches Engagement
    Investition in Arbeitsplätze, Umwelt-, Sozial-, Gesundheits-, Kultur- und Bildungsprojekte
  • Unternehmensstrategie und Transparenz
    Fair-Gedanke im Leitbild und schriftliche Dokumentation der Umsetzung

Quelle: Naturland Fair


EU-Bio-Logo DE-ÖKO-003
EU-/Nicht-EU-Landwirtschaft
⇒ Unsere Bio-Bescheinigung (PDF)